Startseite
Familienurlaub
das Seenland
Lagekarten
Region
Orte
Tourist Info
Aktuell
Impressum

© ARCOSOFT Design

Rothsee

Rothsee - Blick von Grashof nach Birkach


Der Rothsee dient als Speichersee für den Main-Donau-Kanal. Landschaftlich reizvoll gelegen, fügt sich der See zwischen den Wäldern ein. Die Wasserfläche hat 2,1 km², die Tiefe beträgt bis zu 15 m, die Länge 1,8 km und die Breite 1,5 km. Neben der wasserwirtschaftlichen Nutzung hat der See als Erholungsgebiet große Bedeutung. Erholungszentren in Birkach, Grashof und das Seezentrum bei Heuberg sind beliebte Ausflugsziele und Urlaubsgebiet. Segeln, Surfen und Baden können die Gäste im Sommer. Ein Naturschutzgebiet mit Lehrpfad, Wander- und Radwege um den See mit 11,4 km Länge bringen die Region den naturverbundenen Gästen näher. Die Rothsee-Vorsperre mit den Freizeitanlagen in Birkach und GrashofZum Einzugsgebiet des Sees gehören die Orte Hilpoltste in, Allersberg, Georgensgmünd und Heideck mit eigener touristischer Infrastruktur, auch aus kulturhistorischer Sicht. 

Verbindungen

Kartennavigation
Altmühlsee-Brombachsee
Altmühlsee
Brombachsee
Rothsee
Hahnenkammsee
Dennenloher See