Startseite
Familienurlaub
das Seenland
Lagekarten
Region
Orte
Tourist Info
Aktuell
Impressum

© ARCOSOFT Design

Vogelinsel im Altmühlsee

Der Altmühlsee wurde im Jahr 1985 aufgestaut. Bereits früher war das Mündungsgebiet der Wieseth bei Ornbau und das Überschwemmungsgebiet der Altmühl bis Muhr von Schilf bewachsen und ein Rückzugsgebiet für Wiesenbrüter, Wat- und Wasservögel. Durch den Bau des Altmühlsees hat sich ein einmaliges Gebiet für die Vogelwelt ergeben. Je nach Jahreszeit können Vögel während der Brutzeit, bei der Versorgung des Nachwuchses oder auf der Rast bei der Vogelwanderung vom Aussichtsturm aus beobachtet werden. Das Naturschutzgebiet darf nur auf dem ausgewiesenen Rundweg betreten werden. Veranstaltungen und Führungen für Erwachsenen- und Kindergruppen führt der Landesbund für Vogelschutz LBV durch.

Verbindung

Kartennavigation
Altmühlsee-Brombachsee
Altmühlsee
Brombachsee
Rothsee
Hahnenkammsee