Startseite
Familienurlaub
das Seenland
Lagekarten
Region
Orte
Tourist Info
Aktuell
Impressum

© ARCOSOFT Design

Gastronomie

Kulinarisches - Essen und Trinken in der Region Fränkisches Seenland, die Vielfalt ist groß. Jeder Ort und jedes Städtchen hat seine Besonderheit. Fränkische Küche ist deftig und herzhaft zugleich. Die verschiedenen Zubereitungsarten für Fleisch  spiegeln sich in den reichhaltigen Speisekarten der Gasthöfe wieder.
In Franken wird Fleisch häufig mit Kraut und Brot serviert. Merkendorf gilt als die Krautstadt (Merkendorfer Krautbuch), denn bereits zur Markgrafenzeit wurde Ansbach mit Weißkraut aus der Region zwischen Merkendorf und Ornbau versorgt.
Die Gasthöfe servieren Ihnen hierzu ein frisch eingeschenktes Bier - ob Weizen, Vollbier, Pils, Märzen, dunkles Bier, Rauchbier oder Starkbiere wie heller oder dunkler Doppelbock und Weizenbock. Durch viele kleine Brauereien wird die individuelle und vielseitige Brautradition hoch gehalten.
Die Quelle der Altmühl liegt nicht weit entfernt von Mainfranken, der Region wo trockene Frankenweine mit edlem Charakter ausgebaut werden. Aus der typischen Frankenweinflasche, dem Boxbeutel werden meist Weißweine und mittlerweile auch so mancher rote Tropfen ausgeschenkt.
Im großen Kirschenanbaugebiet, Bereich Kalbensteinberg bis Großweingarten bieten Ihnen die Gastronomen, und auch kleine Läden edle Brännte und feine Likör-Spezialitäten.

Verbindung

Kartennavigation
Altmühlsee-Brombachsee
Altmühlsee
Brombachsee
Rothsee
Hahnenkammsee